Solidarische Landwirtschaft „Hofele“ Greggenhofen

Sarah Jäger und Patricia Fuchs haben 2019 ihre Vision einer sozialen und nachhaltigen Landwirtschaft in die Tat umgesetzt und auf dem Hof von Sarahs Eltern in Greggenhofen zwischen Sonthofen und Immenstadt eine SoLaWi gegründet.
Sie bewirtschaften den Permakulturgarten größtenteils mit leichtem Gerät – soweit möglich ohne Verbrennungsmotor. Die Wiesen, die zu Acker werden sollten, wurden im ersten Winter und Frühjahr von drei kräftigen Schweinen umgegraben.
Zur Phoilosophie der Gründerinnen gehört außerdem, dass sie nur samenfestes Saatgut und keine Hybride einkaufen. Alle angebauten Gemüsepflänzchen werden hier noch SELBER vorgezogen! Angepflanzt wird in Mischkultur auf gemulchten Beeten.

Die SoLaWi versorgt 45 Anteilseigner, die im Winter 2019 ihre Zusage gemacht haben, für die Dauer von einem Jahr einen monatlichen Fixbeitrag einzuzahlen. Mit dieser garantierten Einkunft kann dann besser geplant und Werkzeuge, Saatgut, alle möglichen Materialien und natürlich Sarahs und Patricias Lohn finanziert werden. Dafür bekommen die Beteiligten dann Woche für Woche eine Kiste erntereifes Gemüse in der natürlich verfügbaren Menge.

Seit letzten Winter haben viele fleissige Hände tatkräftig mitgewerkelt und geackert, sodass bereits jetzt jede Woche üppige Ernten eingefahren werden können und mittlerweile ein großes Foliengewächshaus, ein Kompostklo, eine Jurte zum Hoigarta und – für Workshops – einen Lehmofen zum Inventar gehören. In absehbarer Zukunft soll außerdem noch eine Streuobstwiese und ein Feuchtbiotop hinzukommen.

Wenn Ihr Sarah und Patricia und ihren „Garten des Gelingens“ 🙂 kennenlernen wollt, oder Interesse an einem Gemüsekisten-Anteil für 2021 habt, schaut doch mal auf dem Terminkalender der Karte von Morgen nach der nächsten öffentlichen Veranstaltung oder schreibt einfach eine Mail!

Wo zu finden?

in Greggenhofen, hinter dem Holzturm der Zimmerei Jörg

solawi_greggenhofen@posteo.de

close

Hier kannst Du Dich für unseren Newsletter anmelden:

Scroll to Top