NUZ e.V. – Nachbarschaftliche Unterstützung und Zeitvorsorge

„Nützlich sein, gebraucht werden, dazu gehören, selbst Hilfe bekommen – so habe ich mir Nachbarschaft vorgestellt!“

Der Verein für Nachbarschaftliche Unterstützung und Zeitvorsorge e.V. (NUZ e.V.) in Pfronten fördert das soziale und kulturelle Miteinander und organisiert Dienstleistungen als Art „Generationenvertrag“. Hierbei werden Wissen und Können, Talente und Erfahrungen der aktiven Mitglieder nutzbringend für das Gemeinwohl eingesetzt.

NUZ wurde 2008 gegründet. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gestellt, Menschen in den Verrichtungen des täglichen Lebens, sowie an der Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben zu unterstützen.

Dabei wenden die aktiven Mitglieder Zeit auf für Personen, die der Unterstützung bedürfen. Diese Zeit wird dem aktiven Mitglied vom Verein gutgeschrieben und kann später entweder in Form von Dienstleistungen in Anspruch genommen (als Art „Generationenvertrag“) oder mittlerweile auch als Aufwandsentschädigung ausbezahlt werden.

Aufgrund unserer Gesellschaftssituation unterstützen wir überwiegend Senioren. Neben allen anderen sozialen Diensten schließen wir hier eine Lücke, damit die Senioren möglichst lange zu Hause in ihrer gewohnten Umgebung leben können.

NUZ e. V. wurde im Jahr 2010 für das Projekt „Auf dem Weg zur demenzfreundlichen Kommune“ der Robert-Bosch-Förderpreis zuerkannt. 2014 wurde NUZ e.V. vom Netzwerk Europäischer Stiftungen (nef) in Brüssel für das Projekt „Leben mit Demenz – einfach dazugehören“ als besonders innovatives und ressourcenorientiertes Projekt ausgezeichnet.

Kontakt:
Josefine Specht
Geschäftsstelle NUZ e. V.
Im Lus 16, 87459 Pfronten
Tel. 0 83 63 / 80 66
geschaeftsstelle@nuz-pfronten.de

close

Hier kannst Du Dich für unseren Newsletter anmelden:

Scroll to Top